Herzlich Willkommen auf unserer Reitanlage im

Herzen von Schleswig-Holstein.

Lernen Sie uns auf den folgenden Seiten kennen und wenn Sie Fragen zu unserem Angebot haben, ein Pferd kaufen möchten,

einen neuen Stall suchen oder Reitunterricht möchten – dann freuen wir uns auf Ihre Email oder Ihren Anruf

Familie Losse

 

Und das sind wir:

Maren Losse, geb. 1969

Reitlehrerin

Erfolgreich im Turniersport Springen bis Klasse S und Vielseitigkeit bis M auf selbst gezüchteten und ausgebildeten Pferden.  „Mir liegt die gute Ausbildung von Reitern und Pferden am Herzen. Die Qualität hat in den letzten Jahren leider ein bisschen abgenommen. Es wird schnell gekauft und wieder verkauft, aber kaum Arbeit in die Basis investiert. Es braucht Zeit bis sich ein gutes Team zusammenfindet. Die Pferde, mit denen ich erfolgreich war, waren ganz besondere Persönlichkeiten. Im besten Sinne alle ein bisschen verrückt, aber mit einem großen Herzen. Ich weiß wie wichtig Vertrauensarbeit ist und das ist es was ich meinen zwei- und vierbeinigen Schülern vermitteln möchte. Auf etwas hinzuarbeiten, Geduld zu haben und sich auch mal durchbeißen zu müssen, das ist der Weg die Faszination unseres Sports zu erleben.“

 

Heiner Losse, geb. 1967

Landwirt – Aufzucht- und Weidemanagement

„Qualität ist uns wichtig, in allen Bereichen! Das ist einer der Gründe warum wir unser Futter selbst machen. Wir wissen was wir füttern und die Gesundheit und Leistung unserer Pferde gibt uns Recht. Einzig den Hafer kaufen wir zu und da wissen wir durch unsere langjährige Erfahrung wem wir vertrauen können.Wer, wann mit wem auf die Weide kommt und was da los ist und wie es den Pferden geht, das überlassen wir nicht dem Zufall. Wir haben das alles im Blick. Wenn es bei den jungen Hengsten zu wild wird bekommen sie einen alten erfahrenen Wallach an die Seite, der ihnen zeigt wo es langgeht.So wachsen ausgeglichene, gesunde und kraftvolle Pferde heran, die die besten Grundlagen mitbringen erfolgreich mit ihrem Reiter durchzustarten.“

 

Lina Losse, geb. 1999

„Ich habe auf dem Pferd gesessen bevor ich laufen konnte, was bei der Familie auch eigentlich nicht verwunderlich ist. Das haben wir alle gemeinsam und das sind immer wieder besondere Familienmomente. Das faszinierende am Reiten ist die Partnerschaft, die ich mit meinem Pferd eingehe und das Pferd mit mir, nur so können wir Erfolg haben, egal auf welchem Niveau geritten wird.Seit 2013 bilde ich Pferde und Ponys auch selbst aus. Die Qualifikationen für das Bundeschampionat in jedem Jahr sind dafür sicherlich eine besondere Belohnung.Neben vielen Siegen und Platzierungen bis zur Klasse M im Springen und in der Vielseitigkeit war sicher auch ein ganz besonderer Moment als ich 2013 von der Norddeutschen Rundschau zum Sporttalent des Jahres gewählt wurde.“

 

Luisa Losse, geb. 2001

„Ich habe natürlich auch bevor ich auf meinen eigenen Beinen laufen konnte schon auf dem Pferd gesessen. Das liegt uns einfach in der Familie. Ich hätte auch was anderes machen können, aber das wollte ich gar nicht. Es ist der schönste Sport der Welt, es ist unsere Familie und macht einfach Spaß. Seit 2014 starten wir für den Pferdesportverband Hannover, dort haben wir mit Claus Erhorn einen super Trainer von dem wir schon soviel gelernt haben. Meine Schwester und ich sind unseren Eltern echt dankbar, dass sie das alles für uns machen. In diesem Jahr bin ich Mitglied in der Fördergruppe Vielseitigkeit Pferde. Das wird echt spannend und ich freue mich auf eine tolle Saison.“